Systemisches Familienstellen und Psychoenergetische Aufstellungen in Einzelsitzungen & Gruppen

Happy moments

„In der Verzeihung des Unverzeihlichen ist der Mensch der göttlichen Liebe am nächsten.“ – Gertrud von Le Fort

Wir sind mit unserer Herkunftsfamilie,  mit unseren Ahnen und mit unserer Gegenwartsfamilie, ja mit unserem ganzen Umfeld auf eine sichtbare und unsichtbare Weise verknüpft, was sich im Alltag leider oft als belastend anfühlt.

In Wahrheit sehnen wir uns nach echter Verbindung, nach einem Miteinander, wo die Liebe auf ganz natürliche Weise fließt.

Die psychoenergetischen/ systemischen Aufstellungen sind ein Schlüssel zur Lösung unserer Blockaden und somit ein Schlüssel zu mehr Glück und Lebensfreude.

Belastungen wie komplizierte Paarbeziehungen, schwierige Eltern-Kind-Beziehungen, Familiengeheimnisse, früh verstorbene Familienangehörige, Missbrauch, finanzielle und/oder berufliche Probleme, schwere und/oder chronische Erkrankungen, das Gefühl Außenseiter zu sein, innere Leere, Antriebs- und Kraftlosigkeit können uns das Leben schwer machen.

Durch achtsames Hinschauen und Hinspüren in einem geschützten Rahmen und durch einen Therapeuten begleitet, zeigt sich oft der wahre Grund für das, was sich an der Oberfläche so schmerzlich anfühlt.

Wird die innere Wahrheit in Liebe und Achtung angenommen, kommen Versöhnung und Heilung in Fluss. So sind Verstrickungen und schwierige Lebensumstände veränderbar.

Auch in der Position des „Stellvertreters“ oder „nur“ Zuschauers kann viel Heilung geschehen, denn in jeder Aufstellung entsteht ein energetisches Feld der Heilung.

Reaktionen nach dem eigenen Aufstellen

„Am Abend nach meiner Aufstellung rief – zu meinem großen Erstaunen – meine Mutter bei uns an. Sie war noch nie so liebevoll und entspannt im Gespräch mit mir, wie an diesem Abend. Alles, was die ganzen Jahre wohl zwischen uns stand, war wie weggeblasen. Ich bin sehr glücklich und dankbar über diese Heilarbeit.“
Claudia H.
„Seit heute sehe ich meinen Sohn mit anderen Augen. Vielen, vielen Dank für Dein hohes Engagement während dieses wundervollen Aufstellungstages. Mögen noch viele Menschen in den Genuss der Heilung ihrer Gefühle und falschen Annahmen kommen. Ich wünsche Dir, dass all der Segen, der durch Deine Arbeit entsteht, zu Dir zurück kehren möge.“
Peter V.
„Seit meiner Aufstellung am letzten Wochenende fühle ich mich wie befreit. Eine große Last, die ich wohl lange mit mir herum schleppte , ist verschwunden. Ich kann sehr gut arbeiten, bin fröhlich und voller Zuversicht. Danke, das war wirklich Spitze!“
Luise B.