Details


21. Juli 2019
9:00 - 18:00

Veranstaltungsort
Pfarrstadel

Kategorien


Familienstellen

Wir sind mit unserer Gegenwartsfamilie, Herkunftsfamilie, Ahnen, ja mit unserem gesamten Umfeld auf eine sichtbare und unsichtbare Weise verknüpft, was sich im Alltag leider oft als belastend anfühlt.

In Wahrheit sehnen wir uns nach echter Verbindung, nach einem Miteinander, wo die Liebe auf ganz natürliche Weise fließt.

Die psychoenergetischen/systemischen Aufstellungen sind ein Schlüssel zur Lösung unserer Blockaden und somit ein Schlüssel zu mehr Glück und Lebensfreude.

Belastungen wie komplizierte Paarbeziehungen, schwierige Eltern-Kind-Beziehungen, Familiengeheimnisse, früh verstorbene Familienangehörige, Missbrauchsthemen, finanzielle und/oder berufliche Probleme, schwere und/oder chronische Erkrankungen, das Gefühl, Außenseiter zu sein, innere Leere, Antriebs- und Kraftlosigkeit können uns das Leben schwer machen.

Durch achtsames Hinschauen und Hinspüren in einem geschützten Rahmen und durch einen Therapeuten begleitet, zeigt sich oft der wahre Grund für das, was sich an der Oberfläche oft schmerzlich anfühlt.

Wird die innere Wahrheit in Liebe und Achtung angenommen, kommen Versöhnung und heilende Kräfte in Fluss. So sind Verstrickungen und schwierige Lebensumstände veränderbar.

Dieser Seminartag beginnt bereits nach Ihrer Anmeldung bei Ihnen zu Hause. Denken Sie an Ihre Kindheit. Was hat Ihnen besondere Freude bereitet und woran denken Sie nur ungern zurück? Gab es Besonderheiten in der Familie? Fragen Sie Ihre Eltern, Geschwister, Onkel, Tanten usw. Je mehr Sie über Ihre Familienverhältnisse wissen, umso leichter können sich Verstrickungen lösen.

Auch in der Position des „Stellvertreters“ kann viel Heilung erfahren werden, denn in jeder Aufstellung entsteht ein energetisches Feld der Heilung.

 

Kurstermin:
Sonntag, 21.07.2019

Uhrzeiten:
09.00 – 18.00 Uhr

Kursgebühr:
• Teilnehmer, die ein Anliegen haben und aufstellen möchten: 120,00 Euro
• Teilnehmer, die ohne eigenes Anliegen bzw. die nicht aufstellen: 35,00 Euro

Veranstaltungsort:
Pfarrstadl
Dekan-Moll-Str. 3, 86556 Unterbernbach

Jeder Aufsteller sollte, wenn möglich 2 Teilnehmer mitbringen, die nicht aufstellen wollen.

Ich freue mich auf Ihre Anmeldung per Telefon 08252 827279 oder per E-Mail praxis@giselafrede.de.