Details


19. September 2014 - 21. September 2014
Ganztägig

Veranstaltungsort
Pfarrstadel

Kategorien


Erfüllende Beziehungen

„Deine Aufgabe ist nicht, nach Liebe zu suchen, sondern einfach alle Schranken in dir selbst zu suchen und zu finden, die du gegen sie erbaut hast. Liebe ist Freiheit.“ – aus „Ein Kurs in Wundern“

Seminarinhalt

Wie oft passiert es, dass wir gerade mit Menschen, die uns nahe stehen, aneinander geraten. Wir scheinen uns nicht zu verstehen und erleben die gleichen Situationen oft sehr unterschiedlich, was zu Verwirrung, Verletzung und Trennung führt.

Wie können wir also mehr Liebe und Verbundenheit in unserer Partnerschaft oder mit unseren Kindern, Eltern und Kollegen erfahren?

Wir dürfen erkennen, dass Beziehungen dazu dienen, dass wir wachsen und reifen. Die Menschen, mit denen wir in Beziehung stehen helfen uns dabei,. Nur Liebe, die auf Bedingungen und Erwartungen verzichtet, macht uns frei und erfüllt uns und den Anderen mit Glück und Freude.

Gemeinsam wollen wir uns mit Achtsamkeit, Verständnis und einer Portion Humor auf eine heilsame Entdeckungsreise begeben, wie erfüllende Beziehungen glücken können.

Mit Hilfe von Aufstellungen und der Weisheit von „Ein Kurs in Wundern“ wollen wir aufdecken, was den Fluss der Liebe blockiert, damit unsere Beziehungen unser Herz berühren und uns nähren – ganz unabhängig davon, ob es sich um Partnerschaften, Familiendynamiken, Freundschaften oder Geschäftsbeziehungen handelt.

Komm wie du bist, wir freuen uns auf Dich

Gisela und Daniela

Seminarleiterinnen

Gisela Frede - Heilpraktikerin

Gisela Frede

Heilpraktikerin, Geistiges Heilen, Meditation

Daniela Möslang

Daniela Möslang

Psychotherapeutin (HP), Trainerin Wunderschule


Buchen

Buchungen sind für diese Veranstaltung geschlossen.